Archiv für den Monat Juli 2014

Parkitecture

Wer genug hat von der Zivilisation, den zieht es hoch in die Berge,mitten in den Wald oder an den Rand eines Vulkans. Seit der Industrialisierung ist die ungezähmte Natur zum Ort der Selbsterkenntnis und der Grenzerfahrung geworden. Bauten in Nationalparks und Naturschutzgebieten entstehen demgemäß unter erschwerten Ausgangsbedingungen. Eigentlich befindet sich der Besucher gerade auf der […]