Archiv für den Monat September 2014

Stille per Stunde

Das Teilen zeichnet unsere gegenwärtige Gesellschaft aus. Der eigene Wohnraum wird vermietet, Autos öffnen sich jedem passenden RFID-Chip, und sogar teure Designertaschen können für ein paar Wochen in den eigenen Schrank geborgt werden. Den Bedürfnissen der Besitz-verweigernden, immer mobilen und grenzenlos arbeitenden Generation widmet sich ein innovatives New Yorker Start-up, das private Sharing-Büros bereitstellt. In […]