Kategorie Architektur

Wie Formen wirken

Ebenso wie Farben werden auch Formen zuerst auf unterbewusster Ebene wahrgenommen – solange sie sich nicht durch eine besonders mutige Ästhetik in den Vordergrund spielen. Mit dieser Eigenschaft kann die Geometrie von Objekten das Konzept des Interieurs unterstützen oder darin Akzente setzen. Klar ist, dass Formen auf uns wirken. Warum das so ist, eine interessante […]

Alltag formen – Bauhaus-Moderne in der DDR

Obwohl die Wirkungsstätten mit Dessau und Weimar im Osten liegen, wird das Erbe des Bauhauses heute vor allem als eine Geschichte verstanden, die im Westen fortgeschrieben wurde. Eine Ausstellung in Eisenhüttenstadt begibt sich auf Spurensuche und findet – allen Formalismus-Debatten zum Trotz – die Gestaltungsprinzipien des Bauhauses durchaus auch in der industriell gefertigten Alltagskultur der […]

Urban Terrazzo: Poesie in Beton

Ein frisch gegründetes Design-Kollektiv schreibt in Berlin Materialgeschichte neu, indem es Stadtgeschichte konserviert. Das Ergebnis: bunter Terrazzo. Die Zutaten dafür werden vom Projekt They Feed Off Buildings aus urbanem Bestand gewonnen. Mit ihrer poetischen Herangehensweise haben die UdK-Absolventen eine klare Botschaft: Jedes Ende ist ein neuer Anfang. Die Karriere des eigentlich aus der Antike stammenden […]

Visionärer Tropfenfänger

Der Bambus-Turm steht in der kargen äthiopischen Landschaft wie eine grazile Skulptur, futuristisch und archaisch zugleich. Mit Bambusskelett und einer Haut aus zarten Netzen ist er Landmarke, Dorfzentrum und Wasserquelle. Die Geschichte von Warka Water begann vor fünf Jahren mit einer Reise des italienischen Architekten und Künstlers Arturo Vittori nach Äthiopien, auf ein Hochplateau im […]

Auroville – die Gegenwart des New Age

Auroville ist eine Schaustadt gebauter Sehnsucht, ein architektonischer Spielplatz, ein Fluchtort für diejenigen, die politischen und sozialen Angebot der Welt keine Heimat finden konnten. Hier treffen Nationen und Kulturen aufeinander, aber auch Utopien und Fehlschläge. Wer hier leben will, bringt seine Talente ein und bekommt im besten Fall Harmonie und Entschleunigung zurück. Doch viele der […]

Laute Örtchen

In Restaurants ist die räumliche Inszenierung beinahe so wichtig wie das kulinarische Konzept – und der visuelle Sinneseindruck der beste Multiplikator des geschmacklichen. Hinter einer Tür ist damit allerdings oftmals Schluss: Die Waschräume haben häufig einen funktionalen Einheitslook oder bemühen sich bestenfalls um die Nähe zur Wellnessoase. Die Berliner Designer von Ett La Benn dagegen […]

Gesund spielen

Bis vor kurzem gab es für die jungen Patienten des BEIT Krankenhauses im südlichen Malawi keine Möglichkeit zur spielerischen Rehabilitation. Ohne Outdoor-Einrichtungen blieben die Kinder in den Zimmern, immobil durch die körperliche Einschränkung, passiv aus Mangel an Angeboten. Ein Kooperationsprojekt zwischen niederländischen Designern und einem sozialen Produzenten hat dem Zustand einen Spielplatz entgegen gesetzt – […]